Mitteldeutsche Messe für Digitalisierung Handel.Dienstleistung.Produktion.Verwaltung

4. Thüringer IT‑Leistungsschau

Was ist die #ITLS?

Die #ITLS – Mitteldeutsche Messe für Digitalisierung ist eine Kombination aus Messe und begleitendem Kongress. Die Veranstaltung ermöglicht den Teilnehmern aus Wirtschaft und Verwaltung einen übergreifenden Blick auf die Herausforderungen und Veränderungen durch Digitalisierung anhand konkreter Lösungs- und Fallbeispiele. Im Mittelstand, der Industrie und den Verwaltungen wird derzeit kein anderes Thema so intensiv diskutiert, wie die anstehende Digitalisierungswelle. Es kursieren Begriffe wie Algorithmen, KI, AR, Predicitve oder eGov. Doch wissen nur die wenigsten, wie diese Technologien die Zukunft verändern bzw. was diese konkret für Handel, Dienstleistung, Handwerk, Industrie oder Verwaltungen bedeuten. Hier setzt die #ITLS an und bietet den Besuchern anschaulich Beispiele und konkrete Lösungen für verschiedenste Branchen. Aussteller der #ITLS präsentieren sich idealerweise mit einem Partner oder Kunden (KMU, Industrie oder Verwaltung), mit denen sie bereits Projekte umgesetzt haben. Dadurch bekommt die Vorstellung digitaler Lösungen eine andere Qualität. Digitalisierung wird für den Besucher greifbar und ihr Nutzen verständlich.

Im Mittelpunkt der Besucherwerbung stehen Fach- und Führungskräfte sowie IT-Verantwortliche und Anwender aus Handel, Dienstleistung, Logistik, Verkehr, Industrie, Produktion, Handwerk, Bau und Behörden, Kommunen und Verwaltungen. Die Arena Erfurt bietet für die #ITLS das passende und attraktive Umfeld.

Jetzt online als Aussteller anmelden.

Am 28. März 2018 präsentiert sich die IT-Branche nun bereits zum vierten Mal für Unternehmer und Geschäftsführer im Mittelstand, Führungskräfte im Marketing und Vertrieb, IT-Verantwortliche von Unternehmen, Kommunen, Institutionen, Angestellte in Bildungseinrichtungen, Politik und Verwaltung, Verbände und Kammern sowie privaten »IT-Innovatoren« und Startup-Unternehmen der Branche. Sowohl im Vortragsprogramm als auch im Rahmen der Ausstellung dreht sich erneut alles um Innovationen und Anwendungen in der Digitalisierung.

Rückblick auf die 3. Thüringer IT-Leistungsschau

Wichtige Eindrücke der 3. Thüringer IT-Leistungsschau.

Hier geht es zum Rückblick »

Mit einem Anstieg der Besucherzahlen um rund 50% hat die 3. IT-Leistungsschau am 12. April in Erfurt ihre Position als wichtigster Branchentreffpunkt Thüringens klar bestätigt. Aussteller wie Besucher zeigten sich sehr zufrieden mit dem Veranstaltungskonzept, welches seit 2018 durch das ITnet Thüringen in Kooperation mit der Mediengruppe Thüringen ausgerichtet wird:  Über 68% würden die Messe auf jeden Fall oder mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder besuchen. 73,5% der Besucher bewerteten die Angebote der IT-Leistungsschau insgesamt als gut bis sehr gut. 74,5% der Besucher stuften auch die Praxisrelevanz und Anwendbarkeit für Ihr Unternehmen als hoch bis sehr hoch ein. 80% lobten die Qualität der Veranstaltung insgesamt. 

Bezüglich der Themengebiete und Fachvorträge erfreuten sich alle sechs Themenwelten eines regen Interesses. Aufgrund der Aktualität rückte der Themenblock „Sicherheit“ – insbesondere die Datensicherheit –  in den Fokus des Besucherinteresses (25,2%), gefolgt vom beliebten Bereich „Marketing und Vertrieb“ mit 19,2% Teilnahmequote.

 

ITnet Thüringen und die Mediengruppe Thüringen sagen DANKE und freuen sich auf ein Wiedersehen in 2019!